Fakultät Bauwesen Bachelor (BIB) und Master (BIM)

  • Baustatik
    • Tragwerkslehre, Lastabtrag mittels Aufbauprinzip
    • Prinzip der virtuellen Arbeit mit Fokus auf das Prinzip der virtuellen Kräfte zur Verformungsberechnung
    • Kraftgrößenverfahren zur Berechnung von Schnittgrößen und Verformungen statisch unbestimmter Systeme
    • Polpläne und Verschiebungspläne 
  • Einführung in die Finite-Element-Methode
    • Allgemeines Weggrößenverfahren – Herleitung und Anwendung mittels Matlab
  • Ausgewählte Kapitel Baumechanik
    • Stabilitätstheorie und Berechnung von Stabtragwerken nach Theorie II.Ordnung
    • Plastizitätstheorie
    • Einflusslinien statisch bestimmter und unbestimmter Tragwerke mittels statischer und kinematischer Methoden
    • Einführung in die Schwingungslehre in der Mechanik
  • Strukturdynamik
    • Einfreiheits- (ESF) und Mehrfreiheitsgradsysteme (MFS)
    • Erzwungene Schwingungen und Modalanalyse
    • Signale, Prozesse und Systemidentifikation
    • Einführung in die Erdbebenbemessung nach DIN EN 1998-1
  • Numerische Methoden
    • Geometrische und materielle Nichtlinearitäten in der Mechanik, Last-Verformungs- bzw. Spannungs-Dehnungsdiagramme
    • Inkrementelle und iterative Berechnungsverfahren (Newton-Raphson-, Modified-Newton-Raphson-, Picard-Solver)
    • Last- versus Weggesteuerte Berechnungsmethoden, Bogenlängenverfahren
    • Konvergenz- und Fehleranalyse
    • Eigenständige Programmierung mit Matlab

Fakultät Wirtschaftswissenschaft und Wirtschaftsingenieurwesen

  • Grundlagen der Baumechanik I u. II
  • Ausgewählte Kapitel Baumechanik

Integration digitaler Technik in die Lehre

Methoden der software-gestützten statischen und dynamischen Berechnungen und Methoden der Modellbildung werden in die Lehre integriert, mit besonderen Augenmerk auf

  • das Verständnis der Berechnungsvorgänge durch selbstständiges Programmieren
  • Prüfung auf Plausibilität und Verifizierung der Ergebnisse
  • Gezielte Auswertung und Komprimierung der Ergebnisse (Datenreduzierung)

E-LEARNING Angebote werden entwickelt, dazu zählen unter anderem

  • die digitale Bearbeitung von Hausarbeiten, Programmierung des komplexen Beleges mit mehreren Varianten erfolgt in OPAL / ONYX
  • ein breites Angebot an Übungsaufgaben und Selbstkontrolle in OPAL, Ziel ist ein Aufgabenpool in ONYX
Prof. Dr. Gerlind Schubert
Prof. Dr.
Gerlind Schubert
Professur Baustatik
Raum:
Telefon:
+49 341 3076-6205
Prof. Dr.-Ing. Armin Lenzen
Prof. Dr.-Ing.
Armin Lenzen
Mechanik/ Dynamik
Raum:
Telefon:
+49 341 3076-6253